Bitte wähle eine Seite für das Kontakt Slideout in den Theme Optionen > Kopfzeilen Optionen

Wir spenden mit euch die 3 % MWST an die Tafel Deutschland

Wir spenden mit euch die 3 % MWST an die Tafel Deutschland
19. November 2020 Anna-Sou
In Allgemein

Wie ihr bestimmt schon alle mitbekommen habt, hat unsere Regierung entschieden, dass die Mehrwertsteuer vorübergehend um 3 Prozent gesenkt wird, das heißt von 19% auf 16%. Somit haben wir die Möglichkeit, ein bisschen günstiger einkaufen zu gehen und zu sparen. Wir haben uns aber gedacht: Warum sparen, wenn auch spenden geht? Unsere Idee ist es, dass wir nicht unsere Preise senken, sondern wir spenden die Beträge der 3% Mehrwertsteuersenkung an die Tafel Deutschland . Wir wollen spenden statt sparen – vor allem Lebensmittel retten und unsere Mitmenschen, die die Krise viel härter getroffen hat als uns, damit unterstützen.

Lebensmittel spenden mit den Tafeln

Tafel Deutschland ist eine große ehrenamtliche Hilfsorganisation, die sich gegen Armut und Lebensmittelverschwendung einsetzt. Es gibt in ganz Deutschland 950 Tafel Standorte,die Lebensmittel kostenlos oder gegen einen symbolischen Betrag an armutsbetroffene Menschen weitergeben. 60.000 freiwillige Helfer und Helferinnen leisten täglich Großes und verteilen überschüssige, qualitativ einwandfreie Lebensmittel an 1,6 Millionen Menschen.

Jeden Tag wird eine große Menge an Lebensmittel vernichtet, obwohl sie noch für den Verzehr geeignet wären. Die Tafeln sammeln diese Lebensmittel und verteilen sie an sozial und wirtschaftlich Benachteiligte. Wir möchten armutsbetroffenen Menschen helfen und ergreifen mit euch zusammen die Initiative, um etwas Gutes zu tun und Lebensmittel zu retten.

Warum spenden statt Preise reduzieren?

Aufgrund der Corona-Pandemie erleben die Tafeln eine neue Form der Not. Menschen, die durch die Corona-Pandemie ihren Job oder Nebenjob verloren haben, sind jetzt auf die Tafel angewiesen. Ältere Menschen nehmen das Angebot weniger wahr, da sie ihre Gesundheit schützen wollen. Die Tafeln sind auf unsere Hilfe angewiesen, um die neuen Herausforderungen bewältigen zu können.

Solidarisch zu handeln, bedeutet auch auf etwas verzichten zu können, um anderen damit etwas Gutes zu tun. Deshalb verzichten wir auf die 3% Mehrwertsteuersenkung und schenken damit unsere Achtsamkeit denen, die sie am dringendsten brauchen.

Gemeinsam gegen Lebensmittelverschwendung

hello simple steht für Transparenz in den Produkten und für Einfachheit. Durch unsere Produkte versuchen wir den Konsumenten einen nachhaltigeren Lebensstil näher zu bringen. Die Tafel Deutschland schafft durch die Weiterverwendung der Lebensmittel eine Brücke zwischen Überfluss und Mangel.

gespendetet Lebensmittel in der Tafel Deutschland

Gespendetes Obst für die Tafeln

Ein überschrittenes Mindesthaltbarkeitsdatum bedeutet nicht, dass das Produkt nicht mehr zum Verzehr geeignet ist und ist nicht mit dem Verfallsdatum gleichzusetzen. Die Tafel Deutschland versucht die Wertschätzung der Lebensmittel zu verbessern und wir wollen sie dabei supporten.

Foodsharing

Es gibt noch andere Konzepte, die dabei helfen, Lebensmittel zu retten, z. B. Foodsharing. Foodsharing Projekte verschaffen neben dem bewussten, wertvollen Umgang mit Lebensmittel auch neue Perspektiven für die Lebensmittelversorgung. Mittlerweile gibt es etliche kooperierenden Betriebe: Bäckereien, Supermärkte, Restaurants etc. Aber auch Foodsharing untereinander ist nicht unbekannt, zum Beispiel in der Nachbarschaft. Hier ist Essen retten, teilen und weitergeben die Devise. Apps helfen dabei, übriggebliebenes Essen im Kiez oder der ganzen Stadt aufzuspüren.

Jetzt seid ihr dran

Mit jeder eurer Bestellung leistet ihr eine kleine Spende an die Tafel Deutschland und könnt damit trotzdem Großes bewirken. Auf etwas zu verzichten und damit Gutes zu tun, kann jeder von uns, gerade in schwierigen Zeiten wie diese. Das heißt, bestellen und #SpendenstattSparen!

Comments (0)

Antwort hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*