Kontakt

*Durch den Klick auf „Senden“ bestätige ich, dass ich die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen habe und willige in die Verarbeitung und Veröffentlichung meiner Daten ein. Meine Einwilligung kann jederzeit widerrufen werden.

Unsere Adresse

hello simple
Voigtstr. 9
10247 Berlin
info@hellosimple.de

6 Gründe: Warum du ab jetzt deine Kosmetik selber machen solltest

6 Gründe: Warum du ab jetzt deine Kosmetik selber machen solltest
9. Oktober 2018 Lisa
Body Butter selber machen. DIY-Sets aus veganen Bio-Zutaten. Rezept kostenlos.

Du spielst schon lange mit dem Gedanken deine eigene Kosmetik selber zu machen? Rezepte, um Kosmetik selber zu machen gibt es viele. Also worauf wartest du noch? Oder vielleicht bist du noch skeptisch, ob das auch wirklich klappt? Richtig gute “Kosmetik selber machen-Rezepte” sind in unseren DIY-Sets inklusive. Die Zutaten sind exakt portioniert, so kann nichts schief gehen.

Außerdem haben wir 6 Gründe zusammengetragen, warum du ab sofort auf Deo, Body Butter, Waschpulver und Co. aus der Drogerie verzichten solltest. Welcher der 6 Gründe überzeugt dich am meisten?

1. Kosmetik Rezepte sind einfacher als viele denken

Die Hausmittel von Oma wirken oftmals Wunder. Warum nicht diese schlichtweg wiederbeleben? Für selbstgemachte Kosmetik braucht es meist nur wenige Zutaten. Und die Wirkkraft ist mindestens genauso gut wie bei konventionellen Produkten. Gleichzeitig gewinnst du ein Stück Selbstbestimmung zurück, wenn du nicht mehr länger auf die Produkte des Massenmarktes und von großen Konzernen angewiesen bist. Probier es aus und be independent! 😉

2. Kosmetik selber machen macht richtig Spaß

Selbermachen macht Spaß. Dadurch dass du etwas mit den eigenen Händen herstellst, erlebst du wie von selbst kleine Erfolgserlebnisse und kannst Stolz auf dein eigenes Werk sein. Deiner Fantasie und Experimentierfreude sind beim Do-it-yourself keine Grenzen gesetzt. DIY-Produkte sind außerdem tolle Geschenke, denn sie sind mit ganz viel Liebe selbst gemacht.

3. Einfache DIYs sind kostengünstig

Mit DIY Kosmetik kannst du sehr viel Geld sparen. Kosten für die Herstellung, Verpackung und Werbung wie bei großen Kosmetikfirmen entfallen. Außerdem benötigst du nur wenige einfache Zutaten, mit denen du noch dazu sehr viel ergiebigere Ergebnisse erzielst. Große Marken bieten bewusst kleine Mengen an, damit man schnell wieder bei ihnen nachkauft. Quantität statt Qualität heißt es da. Deine eigene DIY Deocreme oder DIY Body Butter kannst du über einen viel längeren Zeitraum hinweg nutzen. Kokosöl Kosmetik selber machen ist außerdem richtig einfach und jede*r kann es. Und dein eigenes Waschpulver raspelst du dir in 10 Minuten fertig!

4. Für vegane Kosmetik muss kein Tier leiden

Viele Kosmetikprodukte bzw. einzelne ihrer Inhaltsstoffe werden an Tieren getestet. Viele enthalten außerdem Zutaten tierischen Ursprungs, wie Schuppen, Wolle, Talg, Wachs oder andere. Es ist keine schöne Vorstellung, dass Tiere für die eigene Körperpflege leiden müssen. Kosmetik und Haushaltsreiniger kommen prima ohne aus. Vegane Kosmetik schützt die Tiere und du kannst mit gutem Gewissen deine DIY Körperpflege verwenden.

5. Plastikfrei schont die Umwelt

Viele Drogerieprodukte enthalten Mikroplastik oder sind in Plastik verpackt. Das Plastik gelangt in unsere Abwässer und Meere, wo es die Ökosysteme aus dem Gleichgewicht bringt und immer mehr Meerestiere qualvoll daran verenden. Plastikfrei im Badezimmer heißt die Devise! Mit Verpackungen aus recyceltem, nachwachsenden und wiederverwendbaren Materialien leistest du einen wichtigen Beitrag zum Umweltschutz.

#keinplastik #müllfrei

6. Vegane Naturkosmetik ist gesund

Aluminium, Parabene, Konservierungsstoffe und Co. sind in den meisten Drogerieprodukten enthalten. Sie schaden unserem Körper und stehen im Verdacht Krebs zu erregen. Unsere Haut ist unser größtes und wichtigstes Organ. An sie sollten wir nur Gutes lassen! Die meiste Produktetiketten aus der Drogerie sind oft total unverständlich. Wenn du Naturkosmetik selbst herstellst, weißt du auch wieder was drin steckt.

Also nichts wie los und jetzt deine Kosmetik selber machen. Unsere DIY Sets helfen dir dabei, denn die Zutaten sind exakt portioniert und die Rezepte richtig stark! Hier gehts zum Shop >

veganes Deocreme Set zum Selbermachen

Deocreme Set zum Selbermachen in 12 Minuten: 4 Bio-Zutaten + Rezept

Comments (2)

  1. Tom Vogt 3 Monaten vor

    Ich gebe euch wirklich recht, selbst gemachte Kosmetik mach wirklich Spaß und tut gut. Bisher habe ich das einmal gemacht und es hat mir wirklich gut getan. Deswegen würde ich das immer wieder mal probieren.

  2. Jim Winkler 3 Monaten vor

    Erst neulich hat sich meine Freundin eine selbstgemachte Maske gemacht und sich dann ins Gesicht aufgetragen. Sie wollte unbedingt, dass ich da auch mit mache habe dann aber abgelehnt. Vielleicht mache ich ja dann das nächste mal mit.

Antwort hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere

*