Pro Bestellung fischen wir 1 Kilo Plastik aus Flüssen - Versandkostenfrei ab 50 €
DIY-Box Bodybutter: Vegane Zero Waste Naturkosmetik zum Selbermachen, plastikfreiDIY-Box Bodybutter: Vegane Zero Waste Naturkosmetik zum Selbermachen, plastikfrei

Body Butter DIY Box

(5 Kundenrezensionen)
  • Vegane Bio-Zutaten
  • Schnell selbstgemacht
  • Plastikfrei

23,95 26,95  inkl. MwSt.

Menge: 180 ml

Lieferzeit: 2-3 Werktage

Auswahl zurücksetzen

Body Butter mit veganen Zutaten in einer DIY-Box zum Selbermachen!

Mit unserer DIY Body Butter kannst du nun deine Naturkosmetik-Körperpflege selber machen! In der Box sind alle nötigen Zutaten, mit denen du innerhalb weniger Minuten deine eigene, feste Körperbutter zusammen mischen kannst – schnell, einfach und umweltfreundlich. Die DIY Box ist auch für Anfänger geeignet: ein super Einstieg für deinen Zero Waste Alltag.

Die Variante Natural ist für Schwangere, Duftstoffallergiker und den zarten Babypopo geeignet.

Und wenn du noch eine coole DIY Geschenkidee suchst, bestelle einfach die Graspapier-Banderole für die DIY-Box mit dazu! 🙂 Auf der Geschenkverpackung findest du alle Zutaten sowie die Rezeptanleitung. Für einen geselligen Abend: mische die Body Butter zusammen mit Freunden oder Kindern. Spaß und Erfolgserlebnis garantiert!

Wie nachhaltig ist unsere vegane Body Butter?

Die Inhaltsstoffe der Bodybutter zum Selbermachen sind sowohl haut- als auch umweltfreundlich: Keine giftigen Stoffe und kein Mikroplastik sind in der festen Körperbutter enthalten! Nur 3 reine Bio-Zutaten plus wahlweise ätherische Öle für deinen Lieblingsduft, die wir direkt für dich ins Kokosöl träufeln, um extra Verpackung zu sparen! Die gesamte DIY-Box kommt ganz ohne Plastik aus und ist eine tolle, nachhaltige Geschenkidee.

Nach Verbrauch der Body Butter kannst du das Glas weiterverwenden, wie etwa als Kerzenglas oder zur Aufbewahrung anderer Kleinigkeiten! 🙂

Die Geschenkverpackung für deine feste Bodylotion sieht nicht nur wunderschön aus, es ist auch sehr umweltschonend, denn die Graspapier-Banderole ist zu 100 % recyclingfähig und kompostierbar und ist mit weniger Energieaufwand herzustellen als normales Papier.

Wie verwende ich Body Butter?

Die Anwendung der Körperbutter ist ganz einfach!

Anwendung in 3 Schritten:

  1. Nehme mit dem Finger etwas Body Butter aus dem Glas.
  2. Trage die feste Bodylotion auf deine Haut auf.
  3. Creme deine Haut ein, bis die vegane Butter komplett eingezogen ist.

Unser Tipp: Verwende die Body Butter direkt nach dem Duschen oder Baden, so schmilzt sie noch schneller auf der Haut und die Pflegewirkung wird durch die geöffneten Poren der Haut erhöht.

Bei kälteren Temperaturen wird die butterige Körperpflege fester, und lässt sich dadurch nicht ganz so schnell verteilen, allerdings gibt es durch das Einreiben einen tollen Massageeffekt, der super für das Bindegewebe der Haut ist und die Durchblutung fördert.

Welche Wirkung haben die einzelnen Zutaten?

  • Sheabutter: hautpflegend
  • Kokosöl: feuchtigkeitsspendend
  • Jojobaöl: höhere Hautelastizität
  • Ätherisches Öl:
    Pfefferminz-Lavendel: Pfefferminze kühlt und fördert die Durchblutung; Lavendel hat einen beruhigenden Effekt auf die Sinne
    Orange: strafft das Bindegewebe und die Body Butter duftet lecker nach Soft Cake
    Natural: perfekt für Minimalismus-Liebhaber; sowie für Duftstoffallergiker, Schwangere und Babys geeignet.

Teste jetzt auch unsere anderen DIY-Boxen: DIY Deocreme, DIY Waschpulver und DIY Putzbox


Im Set: exakt portionierte Bio-Zutaten, Rezeptkarte & Graspapier-Etikett zur Beschriftung
Zubereitungszeit: ca. 35 Min.
Benötigte Utensilien: Wasserkocher, Schüssel, Rührbesen, Handrührgerät
Gesamtmenge: 180 ml
Entsorgung: Kartonage in Altpapier, Glastiegel in Altglas

Inhaltsstoffe

INGREDIENTS Natural: Butyrospermum Parkii Butter (Sheabutter)*, Cocos Nucifera Oil (Kokosöl)*, Simmondsia Chinensis Seed Oil (Jojobaöl)*

INGREDIENTS Pfefferminz-Lavendel: Butyrospermum Parkii Butter (Sheabutter)*, Cocos Nucifera Oil (Kokosöl)*, Simmondsia Chinensis Seed Oil (Jojobaöl)*, Lavandula Angustifolia Oil (Lavendelöl)*, Linalool**, Mentha Pipermint Oil (Pfefferminzöl)*, Limonene**, Geraniol**

INGREDIENTS Orange: Butyrospermum Parkii Butter (Sheabutter)*, Cocos Nucifera Oil (Kokosöl)*, Simmondsia Chinensis Seed Oil (Jojobaöl)*, Citrus Aurantium Dulcis Oil (Orangenöl)*, Limonene**, Linalool**, Citral**

*kontrolliert biologischer Anbau

** aus natürlichen ätherischen Ölen

5 Bewertungen für Body Butter DIY Box

  1. Christine

    In den 1980 er Jahren suchte ich noch als umweltbewusste Verbraucherin in Reformhäusern und Apotheken nach Naturkosmetik. Später reichte der Weg zum nächsten Drogeriemarkt.
    Nun geht der Einkauf von zuhause aus. Ich habe jetzt die bodybutter von hello simple im Internet bestellt und ausprobiert. Ich vertrage sie wunderbar, ich weiß was in der Bodybutter drinnen steckt, da ich sie selber anrührte.
    Ein dickes Lob den hello simple Damen.
    Weshalb immer nur die „Großen“ unterstützen? hello simple ist es wert die pflanzlichen Produkte auszuprobieren.

  2. Laura R.

    sehr ergiebig, pflegt die Haut wirklich gut! 🙂 schöne Aufmachung und kinderleicht zum herstellen.

  3. Hanna M.

    Super Body-Butter. Total ergiebig und zieht echt schnell ein!

  4. Frieda (Verifizierter Besitzer)

    Ein super „Hallo“ zur Sheabutter als bodybutter – jetzt an die Haut denken!
    Die Tage werden kühler, wir packen wieder Schals und Handschuhe aus. Viele vergessen, dass die Haut jetzt mehr Schutz braucht. Setzt ihr die Kälte zu, wird der natürliche Fettfilm dünner. Heizungsluft trocknet sie zusätzlich aus. Mit dieser selbstgemachten fetthaltigen und feuchtigkeitsspendenden bodybutter lässt sich leicht gegensteuern. Ein tolles feeling und es duftet so zart, so richtig zum immer dran schnuppern.

  5. m.eins (Verifizierter Besitzer)

    Ich benutze meine smooth orange Bodybutter schon den ganzen Winter über und sie ist super weil ich keine trockenen Schienenbeine mehr habe und sie schnuppert soooo gut – keine andere mehr – top! 🙂

5.00
5 Bewertungen
5
0
0
0
0
Füge deine Bewertung hinzu

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.