Pro Bestellung fischen wir 1 Kilo Plastik aus Flüssen - Versandkostenfrei ab 50 €
DIY-Box Bio-Waschmittel: Zero Waste Waschpulver zum Selbermachen, plastikfrei und mit palmölfreier KernseifeDIY-Box Bio-Waschmittel: Zero Waste Waschpulver zum Selbermachen, plastikfrei und mit palmölfreier Kernseife

Waschpulver DIY Box

(6 Kundenrezensionen)
  • Biologisch abbaubar
  • Ohne Duftstoffe
  • 35 Wäscheladungen

14,95 16,95  inkl. MwSt.

Menge: 700 g

Lieferzeit: 2-3 Werktage


Waschpulver selber machen: Bio-Waschmittel in einer DIY-Box

Mit unserer DIY-Box kannst du nun dein nachhaltiges Waschpulver selber machen! In der Box sind alle nötigen Zutaten, mit denen du innerhalb weniger Minuten dein Waschpulver zusammen mischen kannst – schnell, einfach und umweltfreundlich. Die DIY Box ist auch für Anfänger geeignet: ein super Einstieg für deinen Zero Waste Alltag.

Vegan und aus biologisch abbaubaren Zutaten, die deine Kleidung ohne Enzyme, Gentechnik oder anderen besorgniserregenden Stoffen frisch und sauber machen! Auch für Kinderkleidung und Stoffwindeln geeignet. Der Duft ist neutral, da wir auch auf Duftstoffe verzichten, um ein hohes Maß an Umwelt- und Hautverträglichkeit sicherzustellen.

Das Öko-Waschmittel ist für Duftstoffallergiker und Babywäsche geeignet.

Und wenn du noch eine coole DIY Geschenkidee suchst, bestelle einfach die Graspapier-Banderole für die DIY-Box mit dazu! 🙂 Auf der Geschenkverpackung findest du alle Zutaten sowie die Rezeptanleitung. Für einen geselligen Abend: mische das Öko Waschmittel zusammen mit Freunden oder Kindern. Spaß und Erfolgserlebnis garantiert!

Wie nachhaltig ist unser Bio-Waschmittel?

Der Inhalt des DIY Waschpulvers ist sowohl haut- als auch umweltfreundlich: ohne Tenside, Enthärter, Enzyme & Duftstoffe. Nur 3 reine Bio-Zutaten! Die gesamte DIY-Box kommt ganz ohne Plastik aus und ist eine tolle, nachhaltige Geschenkidee.

Die Geschenkverpackung sieht nicht nur wunderschön aus, das Graspapier ist auch sehr umweltschonend: zu 100 % recyclingfähig & kompostierbar. Und: es ist mit weniger Energieaufwand herzustellen.

Wie verwende ich das Waschpulver richtig?

Je nach Verschmutzung der Wäsche 1-3 EL des Waschpulvers direkt in das dafür vorgesehene Waschmittelfach geben. Die genaue Dosierung findest du in der Tabelle in der Produktgalerie.
Das Waschmittelkonzentrat ist sehr ergiebig und reicht bei mittlerer Wasserhärte und normal verschmutzter Wäsche für ca. 35 Wäscheladungen. Das Waschpulver ist für alle Wasserhärten geeignet, aber nicht für tierische Fasern wie Wolle und Seide!

Unsere Tipps:

  • Hartnäckige Flecken vorbehandeln, z.B. mit unserer veganen hello simple Kernseife.
  • Bei dunkler Wäsche empfehlen wir vorher das Pulver in einem Schraubglas mit ca.100 ml warmen Wasser aufzulösen, um Rückstände zu vermeiden.
  • Für strahlend weiße Wäsche zusätzlich im Wasser aufgelöste Zitronensäure oder verdünnte Essigessenz ins Weichspülerfach geben.

 

Welche Wirkung haben die einzelnen Zutaten?

  • Waschsoda: entfernt hartnäckigen Schmutz
  • Natron: entfernt Gerüche
  • Kernseife: fettlösend

Teste jetzt auch unsere anderen DIY-Boxen: DIY Body Butter, DIY Deocreme, DIY Putzbox


Im Set: exakt portionierte Bio-Zutaten, Rezeptkarte, Graspapier-Etiketten zur Beschriftung
Zubereitungszeit: ca. 10 Min.
Benötigte Utensilien: Küchenraspel, Schüssel, Gefäß zur Aufbewahrung
Gesamtmenge: 700 g
Entsorgung: Kartonage und Papiertüten in Altpapier

Inhaltsstoffe

INGREDIENTS: Natriumcarbonat, Sodium Bicarbonate, 5 % – 15 % Seife (anionisches Tensid). Bestandteile in der Seife: Olea Europea Fruit Oil (Olivenöl)*, Cocos Nucifera Oil (Kokosnussöl)*, Aqua, Sodium Hydroxide; Maris Sal (Meersalz)

6 Bewertungen für Waschpulver DIY Box

  1. Franziska

    Die Tendenz zu natürlichen Mitteln boomt schon seit den 90 er Jahren. Wer weiß schon was in den einzelnen verschiedenen Waschmitteln steckt? Macht man seine eigenen Produkte, kann man sich dessen sicher sein, dass man weiß was drinnen ist und man tut was für die Umwelt.
    Hello simple hilf dabei mit konkreten Anleitungen. Kinderleicht ist das Waschmittel herzustellen und es besteht aus nur pflanzlichen Zutaten .

  2. Marie

    Wasche damit vor allem Stoffwindeln – funktioniert super. Nur 3 unbedenkliche Zutaten, saubere Wäsche &glücklicher Babypopo. Genau das was ich gesucht habe.

  3. Angelika (Verifizierter Besitzer)

    Habe lange gezögert das Waschmittel auszuprobieren, habe mir dann doch die Arbeit gemacht und die Kernseife geraspelt (was wirklich nicht so schwer ging, wie ich erst dachte).
    Dann war ich umso mehr erfreuter, als ich die frisch gewaschene Wäsche in den Händen hielt: Die Wäsche duftete nicht nur angenehm (ich verwandt weißen Tafelessig mit ein paar Tropfen Lavendelöl), nein sie wurde auch richtig weiß. Seit langem hatte sich schon ein Grauschleier, bzw. sogar Gilb in die Wäsche gesetzt, das war nun alles weg. Der Stapel neu gewaschener Wäsche hebt sich richtig von dem Stapel der davor gewaschen ab. Es macht jetzt wieder richtig Spaß Wäsche zu waschen.
    Viele Waschmittel enthalten aggressive chemische Substanzen, die ungesund sind. So greifen etwas Bleichmittel die Wäsche an. Forscher haben herausgefunden, dass diese Bleichmittel das Risiko für Allergien mehr als verdoppeln. Eine sichere Alternative sind milde Produkte, wie die von hellosimple. Sie eigenen sich für die Reinigung und Frische für sauber und gut duftende Wäsche. Angenehm zu tragen – ich habe wirklich ein gutes Gefühl dabei so richtig gesunde Kleidung auf der Haut zu tragen. Kein schlechtes Gewissen die Umwelt zu schädigen – und natürlich sauber! .

  4. m.eins (Verifizierter Besitzer)

    Wir benutzen das Waschpulver seit fast einem Jahr, haben beide Seifen getestet und sind mit beiden zufrieden gewesen. Gerade bei Waschpulver ist es schwer im Drogeriemarkt etwas zu finden, was keine Chemie enthält. Beim hello simple Waschmittel weiß man was drin ist weil man die Zutaten selbst zusammen mischt – das finde ich super und die Waschleistung ist gleichwertig mit den Chemiemitteln aus dem Drogeriemarkt – wir sind super zufrieden! 🙂

  5. Stefanie (Verifizierter Besitzer)

    Nach dem Deo hab ich nun auch euer Waschpulver getestet und bin auch hier sehr zufrieden! Nutze es für all meine Wäsche und geb als Weichspüler immer noch etwas Essig mit ein paar Tropfen ätherischem Öl dazu und das Ergebnis ist bisher immer sauber, weich und riecht dazu noch wie ich es will 🙂

  6. Dominik (Verifizierter Besitzer)

    Zubereitung simple und schnell.
    Reinigungsleistung wird erzielt.
    Empfehlenswert!

5.00
6 Bewertungen
6
0
0
0
0
Füge deine Bewertung hinzu

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert