Kontakt

*Durch den Klick auf „Senden“ bestätige ich, dass ich die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen habe und willige in die Verarbeitung und Veröffentlichung meiner Daten ein. Meine Einwilligung kann jederzeit widerrufen werden.

Unsere Adresse

hello simple
Voigtstr. 9
10247 Berlin
info@hellosimple.de

Deo ohne Aluminium selber machen: Natürlich und wirksam

Deo ohne Aluminium selber machen: Natürlich und wirksam
22. Oktober 2018 Lisa
Bestes Deo selber machen

Du stehst total auf Do it yourself? Deo selber machen ist ganz einfach. Schließlich benötigt du nur wenige Zutaten und ein wirksames Rezept. Außerdem: Das eigene Deo selber mischen und je nach Belieben individualisieren ist der beste Weg zur Unabhängigkeit von schädlichen Industrieprodukten und bedeutet gleichzeitig den Abschied von unnötigem Plastikmüll. Durch die Erfahrung “Selbstgemacht”, weißt du genau was in deinem Kosmetikprodukt drin steckt: nämlich nur frische und pflegende Zutaten.

Wir haben daher ein tolles Rezept zum Selbermachen einer Deocreme ohne Aluminium erarbeitet: das beste Deo findest du bei uns im Shop>

Lieblingsduft wählen und Deo in 12 Minuten mischen!

Deo selber machen: mit natürlichen Zutaten & ohne Aluminium

Du suchst schon lange nach dem perfekten Deo? Keines hat dich bisher so richtig überzeugt? Eine wirkungsvolle Deocreme mit natürlichen Inhaltsstoffen ist die optimale Lösung. Sie schützt dich vor dem Schwitzen und unangenehmen Geruch ohne die Schweißdrüsen zu verstopfen. Denn: Ein Antitranspirant, das dein Schwitzen stoppt, ist nicht gut für den Körper. Mit unserer Deocreme schwitzt du natürlich weiter, aber es kommen keine unangenehmen Gerüche zustande. So kommst du duftig durch den Tag!

Pfeilwurzelmehl bindet die Feuchtigkeit vor Ort und unsere ausgewählten ätherischen Öle wirken schweißregulierend. Gleichzeitig verströmt das Deo einen angenehm dezenten natürlichen Duft. Da können künstlich zusammengesetze Drogerieprodukte nicht mithalten! Falls du dich also schon immer gefragt hast, “welches Deo ohne Aluminium hilft wirklich?”, dann bist du hier genau richtig: hello simple Deocreme.

DIY mit Kokosöl und Natron

In unseren DIY Sets verwenden wir daher ausschließlich reine, unraffinierte Bio-Zutaten. Die Basis der Deocreme besteht aus Sheabutter, Kokosöl, Pfeilwurzelmehl und Natron. Außerdem kannst du dir alle weiteren Komponenten je nach Vorliebe selbst zusammenstellen. Hier kannst du zum Beispiel wählen zwischen natürlichen Düften im Deodorant: Limette-Zypresse, Palmarosa-Lavendel oder ganz natürlich ohne Duft für Minimalismus-Liebhaber, Schwangere und Duftstoffallergiker.

Lavendel-, Limetten- oder Palmarosa-Öl geben unserer Deocreme nicht nur einen unwiderstehlichen Duft, sondern regulieren die Schweißproduktion. Sie dürfen jedoch nicht direkt und unverdünnt auf die Haut aufgetragen werden, denn bei manchen Menschen können sie allergische Reaktionen auslösen. Ätherische Öle sollten daher – natürlich verdünnt – an einer kleinen Hautstelle, z. B. die Armbeuge, gestestet werden

Deocreme Rezept und einfache Anwendung

Zu jedem DIY-Set gehört eine Rezeptkarte, Glastiegel und Etiketten für die fertigen Produkte. Aus dem DIY-Set lassen sich 2 Deocremes herstellen. Die Herstellung dauert gerade mal 12 Minuten und dank der Rezeptkarte mit einer genauen Schritt-für-Schritt-Anleitung geht garantiert nichts schief. Nach der Fertigstellung muss die Deocreme noch für 30 Minuten in den Kühlschrank.

Unsere Deocreme ist 12 Monate haltbar und super ergiebig. Du benötigt lediglich eine erbsengroße Menge, die du in die Achsel aufträgst und sorgfältig einmassierst. Das Deo lässt sich einfach verteilen und hinterlässt keine Rückstände. Auf der Haut fühlt es sich ganz prima an und pflegt diese gleichzeitig. Auch nach dem Fahrradfahren oder leichtem Sport hält die Deocreme, was sie verspricht. Überzeuge dich selbst von ihrer Wirkung!

Rezept und Zutaten zum Deo selber machen, findest du hier: MACHMICHFERTIG

veganes Deocreme Set zum Selbermachen

Deo selber machen: Nur frische Zutaten in Bio-Qualität von hello simple

 

Comments (5)

  1. Geli 1 Jahr vor

    Da die Grundsubstanzen ohne Aluminium sind, entsteht auch seltener Brustkrebs für Frauen. Aluminium soll ja auch ein Faktor für Demenz sein – diese wird auch mit den Präparaten vorgebeugt.

  2. User 12 Monaten vor

    Wir brauchen neue Lösungen!
    90 000 Tonnen Mikroplastik landen Schätzungen zufolge in Deutschland jährlich in der Umwelt – und früher oder später im Abwasser.
    Das Umweltbundesamt schätzt, dass weitere 100 Tonnen Mikroplastik jährlich in der Kosmetikbranche anfallen. Auch Mikrofaser von synthetischer Kleidung gelangten beim Waschen in unser Abwasser, dazu gebe es aber noch keine belastbaren Zahlen.

    Quelle: http://www.mainpost.de/ueberregional/politik/brennpunkte/Mit-blossem-Auge-kaum-erkennbar-Mikroplastik-im-Abwasser;art112,9805846
    © Main-Post 2017
    Quelle: http://www.mainpost.de/ueberregional/politik/brennpunkte/Mit-blossem-Auge-kaum-erkennbar-Mikroplastik-im-Abwasser;art112,9805846
    © Main-Post 2017

  3. Claudia 10 Monaten vor

    Es ist immer besser Deos mit Aluminium zu meiden. Auch wenn ein Großteil über Darm und Nieren ausgeschieden wird, bleibt etwas: In neuen Studien haben Forscher es in Muskeln, Knochen und Leber gefunden – und im Gehirn, wo es Nervenzellen zerstören und womöglich Alzheimer begünstigen kann.
    Also deshalb ist es sinnvoll auf Deos mit Aluminium zu verzichten!!! Deshalb sind die Produkte von hello simple einfach toll. Ich kann sie nur weiterempfehlen.

  4. Marlis 9 Monaten vor

    Ein Hallo zur Sheabutter als bodybutter – jetzt an die Haut denken!
    Die Tage werden kühler, wir packen wieder Schals und Handschuhe aus. Viele vergessen, dass die Haut jetzt mehr Schutz braucht. Setzt ihr die Kälte zu, wird der natürliche Fettfilm dünner. Heizungsluft trocknet sie zusätzlich aus. Mit dieser selbstgemachten fetthaltigen und feuchtigkeitsspendenden bodybutter lässt sich leicht gegensteuern.

  5. kittykaefer 7 Monaten vor

    Hallo zusammen,
    Die Deocreme ist der Hammer.
    Das anrühren macht Spaß und geht ganz einfach. Der Duft ist mit Lavendel super angenehm. Meine Haut hat ein paar Tage für die Umstellung gebraucht, nun ist es so megamäßig. Jeder Schweißtest wurde bestanden. Ich kenne KEIN Industrie Deo ohne Aluminum, was nur annähernd an dise Deocreme ran kommen könnte.
    Ich kann diese jedem empfehlen.
    Selbst meine 14 jährige Tochter ist begeistert.
    Macht weiter so!

Antwort hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere