Bitte wähle eine Seite für das Kontakt Slideout in den Theme Optionen > Kopfzeilen Optionen

Plastikfrei im Bad: Plastikzahnbürste vs. Bambuszahnbürste

Plastikfrei im Bad: Plastikzahnbürste vs. Bambuszahnbürste
15. Januar 2018 Lisa
Bambuszahnbürste

Heute tritt die Plastikzahnbürste gegen die Bambuszahnbürste in den Ring. Kurz vorweg: leider gibt es momentan keine 100 % abbaubaren Borsten auf dem Markt, bis auf Schweineborsten, die für uns jedoch nicht in Frage kommen. Seit neustem wird mit Borsten aus 100% Bambus-Viscose geworben, doch auch diese enthalten Plastik, da sie sonst zu instabil wären.

Plastikzahnbürste vs. Bambuszahnbürste

Nutzungsdauer: 3 Monate vs. 3 Monate

Besonderheit: Plastik enthält oftmals schädliche Weichmacher vs. Bambus ist von Natur aus antibakteriell und schnell nachwachsend

Borsten: Nylon vs. meist BPA-freier Nylon (vegan)

Entsorgung: komplette Zahnbürste im Restmüll entsorgen, wo sie verbrannt wird vs. Griff ist biologisch abbaubar und kann kompostiert werden, Kopf abbrechen und seperat entsorgen (Restmüll)

Preis: 1,95 € vs. 3,95 €

Fazit

Die Bambuszahnbürste ist, auch wenn sie aufgrund der Borsten nicht 100 % biologisch abbaubar ist, die ökologisch bessere Alternative. Da Zahnärzte empfehlen die Zahnbürste aller 3 Monaten zu wechseln, verringern wir den Plastikmüll enorm: alleine in Deutschland um ca. 6.000 Tonnen im Jahr! Wechseln lohnt sich also doppelt – für dich und die Umwelt. Hier geht’s zu unseren simple brush’s.

 

 

Comments (0)

Antwort hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*