Bitte wähle eine Seite für das Kontakt Slideout in den Theme Optionen > Kopfzeilen Optionen

hello simple – Hello World!

hello simple – Hello World!
4. Mai 2017 superwoman
hello simple - getestet und für gut befunden!

Nach monatelanger Vorbereitungszeit haben wir es geschafft: hello simple ist online! 🙂 Wer steckt hinter hello simple? Das sind wir – Lisa und Jacqueline, die Gründerinnen von hello simple. Zum Start geben wir euch einen kurzen Überblick darüber, was genau wir vorhaben.

Am Anfang stand das Problem

Wer kennt es nicht? Lange Zutatenlisten auf Kosmetik- und Reinigungsprodukten, die kein Mensch versteht und die in den meisten Fällen gesundheitlich bedenkliche und umweltschädliche Stoffe enthalten. Eine unendliche Auswahl an Produkten in Drogeriemärkten, die die Entscheidung extrem erschwert. Schätzungsweise vierzig bis sechzig Pflege- und Reinigungsprodukte hat der Großteil von uns zu Hause. Davon wandern die meisten unaufgebraucht in den Mülleimer. Und hier kommen wir gleich zum nächsten Problem: jährlich werden 200 bis 250 Millionen Tonnen Plastik hergestellt. Davon gehen 11,7 Millionen Tonnen auf das Konto von Deutschland – so viel wie in keinem anderen europäischem Land!

Gibt’s denn da keine Lösung?

Nicht so richtig! Deswegen haben wir angefangen unsere eigenen Drogerieprodukte herzustellen. Zunächst testeten wir eine Deocreme und haben wohl noch nie so oft an unseren Shirts gerochen, um zu überprüfen, ob es wirklich wirkt. 😉 Und tatsächlich, nach einigen Versuchen hatten wir ein Rezept, das alle bisher von uns verwendeten Deos in den Schatten stellte – und das waren einige!

Angespornt durch den Erfolg versuchten wir uns an Zahnpasta, Haarshampoo, Body Butter, Waschpulver, Spülmittel etc. Dabei gab es viele Höhen und Tiefen. Vom fettigen Haaransatz direkt nach dem Waschen, sehr unangenehm schmeckender Zahnpasta bishin zu komplett verkalkten Gläsern frisch aus der Spülmaschine. Aber wir wollten das unbedingt! Deswegen lasen wir uns durch unzählige Foren, Blogs und Fachartikel, besuchten Seminare und Fortbildungen, und testeten was das Zeug hielt. Auch wenn wir von einigen Seiten Unverständnis ernteten und belächelt wurden, war uns eines klar: es sollten mehr Leute davon erfahren, wie einfach man gute Drogerieprodukte selbst machen kann und was für ein super Gefühl es ist, genau zu wissen, was man an seine Haut lässt. Immerhin bildet die Haut unser Schutzschild und ist dabei das größte menschliche Organ. Und dann war sie da – die Idee zu hello simple. Individualisierbare und wirksame Do-it-yourself-Sets für Basic-Drogerieprodukte, mit hochwertigen, genau portionierten Bio-Zutaten und super einfachen Rezepten, die gut für dich sind und die Umwelt nicht belasten.

Wie geht’s weiter?

Starten werden wir mit drei Sets: „Deocreme“, „Body Butter“ und „Waschpulver“ sowie nützlichen, nachhaltigen Drogerie-Alternativprodukten wie Bambus-Zahnbürsten, Rasierhobel (auch für Frauen geeignet!) und Menstruationscups. Die Vorbereitungen laufen immer noch auf Hochtouren. Tragt euch in unseren Newsletter ein, damit Ihr immer auf dem Laufenden bleibt. Wir spammen euch auch nicht zu – versprochen!

In diesem Sinne: Let’s do it simple, selfmade & organic!

Comments (0)

Antwort hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere

*